Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

15.09.2014 < zurück

18.09.2014 Kunsthandwerkermarkt am Warnemünder Leuchtturm


Kunsthandwerk in Warnemünde - Foto: Susanne Wunder KERAMIK

Regelmäßig haben Künstler und Kunsthandwerker vor der maritimen Kulisse der Ostsee und der beiden Warnemünder Wahrzeichen – dem Leuchtturm und dem Warnemünder Teepott – Gelegenheit, ihre Waren zu präsentieren. Der Kunsthandwerkermarkt ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische, die sich am Warnemünder Leuchtturm vor allem kulinarische Leckereien mit nach Hause nehmen wollen. Je nach Saison können das beispielsweise Honig- oder Sanddornprodukte sein.

Auch für Urlauber ist der Kunsthandwerkermarkt ein beliebter Anziehungspunkt, um für sich selbst schöne Erinnerungen an eine wundervolle Urlaubszeit im Ostseebad Warnemünde in ihre Heimat zu bringen oder auch für die Daheimgebliebenen kleine geschmackvolle Präsente zu ergattern.

Das Schöne: Sie erhalten hier ausschließlich handgefertigte Unikate – kleine und große Besonderheiten mit einem hohen Erinnerungswert, die Ihnen zu Hause in der Vitrine immer vergegenwärtigen, dass sich ein Urlaub an der Ostsee zu jeder Jahreszeit lohnt.  

Kunst aus alles Sparten: Schönes, Seltenes, Kreatives

Urlauber können einen Spaziergang durch die historischen Gassen des Ostseebades mit einem Besuch des Marktes verbinden, der zwischen 11:00 und 18:00 Uhr geöffnet hat. Keramiker, Maler, Grafiker, Holzbildhauer, Schmuck, Objekt- und Textilgestalter präsentieren ihre neuesten Arbeiten an etwa 20 Ständen. Darunter befinden sich beispielsweise feuerrote Keramik, Schmuckdesign, Siebdruck Shirts und sogar Steinmetzarbeiten aus Sandstein und auch klassische Gebrauchskeramik für jeden Tag. Auch der regionaltypische Bernstein wird immer wieder gerne verarbeitet.

Besucher können auf dem Kunsthandwerkermarkt mit den Ausstellern in Kontakt kommen und nicht nur etwas über die ausgestellten Kunstformen erfahren, sondern sicher auch viele spannende Geschichten über die Ostseeregion.

Foto: Susanne Wunder KERAMIK