Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

07.03.2014 < zurück

Ausstellungen im Schifffahrtmuseum in Rostock


Das Schifffahrtsmuseum Rostock im Traditionsschiff im Rostocker IGA Park

In der Frühlingszeit lohnt sich ein Besuch im IGA Park nicht nur wegen der Frühlingsblumen, die hier überall zu blühen beginnen. Auch das Schifffahrtsmuseum lädt zu vielen spannenden Ausstellungen rund um die Ostsee und die Seefahrt ein.

Noch bis zum 09. März 2014 werden hier Bilder von der "Geschichte und Zukunft der Wasserfliegerei an der Ostseeküste" auf 40 Tafeln präsentiert. Die Ausstellung beginnt mit dem 28. März 1910, an dem zu ersten Mal ein Wasserflugzeug abhob. Sie stellt die Geschichte dieses Verkehrsmittels bis zu dem Zeitpunkt dar, als andere Verkehrswege die Bedeutung der Wasserfliegerei ablösten.

„Schöne Grüße aus Singapur" - Seefahrt und Familie

Zwischen dem 15. Februar 2014 und 22. Juni 2014 erhalten Besucher Einblicke in das Leben von Seefahrer-Familien, die oft monatelang auf die ungewisse Rückkehr ihres Mannes, Vaters, Onkels, Sohnes oder Bruders warten mussten. Wie stellte man in die Jahren zwischen 1960 und heute Verbindungen auch über Kontinente hinweg her? Die Ausstellung beleuchtet auch die emotionale Seite und stellt dar, wie Familienmitglieder mit Abschied, Trennung und Wiedersehen umgingen.

An acht weitestgehend interaktiven Stationen zum Schauen, Hören, Lesen, Mitdenken und kreativem Arbeiten wird gezeigt, wie sich die Familien untereinander verständigten und mit Nachrichten versorgten.

Das Schifffahrtsmuseum ist eine Art Erlebnis Schiff. Das maritime Museum in Rostock-Schmarl zeigt als Schwerpunkt die Schiffbaugeschichte der Ostseeküstenregion. Es ist Deutschlands größtes, schwimmendes Museum mit mehr als 12.000 Ausstellungsstücken.