Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

15.02.2016 < zurück

Eine gute Tat zur guten Nacht: Der Warnemünder Gutenachtlauf


Der Warnemünder Gutenachtlauf

Laufen für einen guten Zweck.

Der Vollmond hat seit Menschengedenken etwas Magisches an sich. In seinem Schein werden Kräuter gepflückt, nach seinem Lauf richten sich die Gezeiten und das helle Licht weist Seefahrern seit jeher den Weg ans rettende Ufer. Immer zum vollen Mond können Sie nun auch an einer besonderen Veranstaltung im Ostseebad Warnemünde teilnehmen – dem Warnemünder Gutenachtlauf.

Der wohltätige Hintergrund: Laufen gegen Leiden

Mittlerweile findet der Gutenachtlauf bereits seit 2 Jahren in vielen Städten Deutschlands statt. Die Läufer treffen sich jeweils um 21.30 Uhr an einem ausgemachten Treffpunk. In Warnemünde startet der Gutenacht-Lauf an der Haltestelle Warnemünde Strand an der Jugendherberge. Teilnehmer brauchen sich dafür nicht anzumelden, es gibt keine Teilnahmegebühr sondern ausschließlich die Motivation, sich zu bewegen und dabei noch Gutes zu tun. Alle Läufer werden lediglich gebeten, einen Euro an den gemeinnützigen Verein „Laufen gegen Leiden e.V.“ zu spenden, der sich gegen Tierquälerei und für eine vegane Lebensweise einsetzt.  Der Rundkurs geht über 5 bis 10 Kilometer; gelaufen wird gemeinsam im individuellen Tempo der Gruppenteilnehmer. Das Besondere: Beim Lauf geht es nicht darum, zu gewinnen oder Bestzeiten zu überbieten, sondern sich einfach für eine gute Sache zu engagieren. Läufer sollten sich für den nächtlichen Lauf mit einer Stirnlampe und passender Kleidung ausstatten, denn gelaufen wird bei jeder Wetterlage. Die nächsten Termine für den Gutenachtlauf sind der 22. Februar und der 23. März 2016.