Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

29.12.2013 < zurück

Leuchtturm in Flammen 2014


Leuchtturm in Flammen 2014

Für viele ist es nicht nur ein, sondern das Highlight in Warnemünde: Die Veranstaltung "Leuchtturm in Flammen". Die romantische Show wird aus Licht-, Laser- und Feuerwerkselementen sowie Live-Performances zusammengesetzt. Am 1. Januar 2014 ist in Warnemünde alles bis auf die Sekunde durchorganisiert. Mittlerweile ist das Event Anziehungspunkt für zehntausende Besucher und Einheimische geworden. Das Motto beim diesjährigen Leuchtturm in Flammen in Warnemünde lautet: "Das Leben".

Der Warnemünder Leuchtturm als das Wahrzeichen des Ostseebades steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Die Show dauert etwa 25 Minuten und beginnt ab 18:00 Uhr. Bereits ab 15:00 Uhr gibt es ein Vorprogramm mit Moderation und zwei Livebands auf der Bühne unter dem Leuchtturm. Die Besucher brauchen keinen Eintritt zu bezahlen, denn die Veranstaltung wird durch hiesige Sponsoren unterstützt und überhaupt erst ermöglicht.

Ein Feuerwerk zum Takt der Musik

Alle Show- und Lichtelemente harmonieren während der Vorführung mit dem Takt der Musik. Lichter tanzen, Laser schweben und am Ende läutet ein spektakuläres Feuerwerkt am Leuchtturm das neue Jahr gebührlich ein. Das Barockfeuerwerk setzt sich aus etwa 2000 Effekten zusammen und geht bis zu 35 m in die Höhe. Das Höhenfeuerwerk mit seinen 1400 Effekten reicht dagegen bis 120m weit in den Himmel.

Auch in diesem Jahr ist das Event "Leuchtturm in Flammen" wieder eine emotionale Veranstaltung, bei der es vielen Besuchern die Tränen in die Augen treibt. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, zuvor noch einen Neujahrsspaziergang am Strand und durch das Ostseebad Warnemünde zu unternehmen. Eine kleine Bummelmeile bietet kulinarische Köstlichkeiten und Getränke an. Hier können sich die Besucher die Wartezeit bis zum Start der Show vertreiben. Da auch in diesem Jahr wieder über 70.000 Besucher erwartet werden, lohnt es sich, rechtzeitig da zu sein.

Die Show endet damit, dass am Leuchtturm die neue Jahreszahl 2014 sprichwörtlich aufflammt.

Weitere Veranstaltung in Rostock und Warnemünde finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.