Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

14.08.2015 < zurück

LichtKlangNacht: Eine fantastische Reise zur Blauen Stunde


Lichtklangnacht Rostock 2015 im IGA-Park Rostock

Lichtklangnacht Rostock - Foto: IGA Rostock 2003 GmbH

Wenn es schon einmal Sommer ist, dann sollte man auch so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen. Am 21. und 22. August bietet sich dafür die beste Gelegenheit, wenn der IGA Park wieder zur alljährlichen LichtKlangNacht einlädt.

Das kunstvolle Spektakel beginnt zur Blauen Stunde, wenn die Sonne nach einem warmen Sommertag untergeht und die Dämmerung beginnt.

Unter dem diesjährigen Motto „Alice im Wunderland – Spiegel & Bilder“ wird die Natur durch eine kreative Gestaltung der Veranstalter ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Tänzer, Musiker und Akrobaten werden dafür sorgen, dass die Grenzen zwischen Märchen, Fantasie und Realität in dieser Nacht verschwimmen. Insgesamt wird es ein berauschendes Konzerterlebnis werden, das Spannung und Unterhaltung für die gesamte Familie verspricht.

Der IGA Park als Wunderland: Musik, Akrobatik und Schauspielkunst

Besucher der LichtKlangNacht dürfen sich auf ein Potpourris aus Musik, Akrobatik und Schauspielkunst freuen. Begleitet wird die Inszenierung von raffinierten Licht- und Feuereffekten.

In diesem Jahr werden Spiegel im Mittelpunkt der Show stehen, in denen sich das Licht auf wundersame und fantasievolle Weise bricht. An insgesamt 10 verschiedenen Stationen können sich die Besucher begeistern lassen, lachen und staunen.

Zu den teilnehmenden Künstlern in diesem Jahr gehören unter anderem die Seiltänzerin Eva Paravicini, ein Posaunenquartett sowie der Landart Künstler Bert Preikschat.

Foto: IGA Rostock 2003 GmbH