Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

26.08.2015 < zurück

Malen am Strand: Warnemünder Motive in Acryl


Der Leuchtturm gibt ein sehr schönes Motiv für das eigene Bild ab.

Warnemünder Bildmotiv zum Malen

Warnemünde mit Meer, Küstenwald und den gemütlichen kleinen Gassen wirkt inspirierend auf kunstinteressierte Gäste. Von überall aus bietet Ihr Urlaubsdomizil Postkartenmotive. Damit Sie diese nicht nur mit dem Fotoapparat sondern auch mit Ihrer eigenen Kreativität festhalten können, lädt eine Warnemünder Künstlerin zum Malen am Strand ein.

Warnemünde in Acryl: Kunstmalkurs am Warnemünder Ostseestrand

Auf Höhe der Strandoase Treichel findet für Urlauber und Einheimische, die gerne kreativ werden möchten, regelmäßig ein Acrylmalworkshop statt. Veranstaltet wird dieser von der Malerin, Grafikerin und Bildhauerin Sigi Strohschen. Die Künstlerin besitzt in der Mühlenstraße ein eigenes Atelier und wird jetzt noch bis zum 2. September an jedem Mittwoch den Teilnehmern wertvolle Tipps und Kniffe zeigen, wie ein Kunstwerk am besten gelingt.

Bei Sonnenschein können sich die Teilnehmer einfach in einen Strandkorb setzen und diesen nach Belieben entweder zur Sonne hin ausrichten oder für genügend Schatten sorgen. Sollte es einmal nicht so schönes Wetter sein, finden alle Kreativen Unterschlupf in einem großen Zelt.

Auch absolute Mal-Anfänger brauchen sich nicht zu scheuen, an dem Kurs teilzunehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, so dass sowohl Neulinge in der Malerei als auch Fortgeschrittene Maler und Zeichner teilnehmen können und von den Profitipps profitieren.

Der Strandmalkurs dauert etwa 2 Stunden. Die nächsten Termine sind der 19. und 26. August sowie der 3. September jeweils 10.30 bis 12.30 Uhr oder 15.00 bis 17.00 Uhr.