Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

11.06.2014 < zurück

Matjesfest in Warnemünde


Matjesfest auf der Mittelmole in Warnemünde

Am 14. Juni 2014 lädt das Ostseebad Warnemünde alle Sommerfrischler zum Matjesfest ein. Die Fischhändler auf dem traditionellen Fischmarkt werden die kulinarische Leckerei fangfrisch zubereiten und direkt vor Ort in großen Pfannen braten.  

Seinen Namen hat der Fisch der Legende nach von dem niederländischen Wort für „Mädchen“
- „Meisjes”. Denn der Matjes wird auch als „jungfräulicher Hering” bezeichnet. Zum Matjes werden nur junge Heringe verarbeitet, die noch keine Milch und keinen Rogen gebildet haben, sich aber bereits in Vorbereitung auf die Fortpflanzung einen hohen Fettgehalt zugelegt haben. Daher hat Matjes einen relativ hohen Fettgehalt von mindestens 15%. 

Die jungen Heringe werden nach dem Fang in den Monaten Mai, Juni und Juli zum Matjes veredelt. Dazu wird der Fisch zunächst ausgenommen und reift innerhalb weniger Tage im Salzfass zum Matjes. Das Fleisch wird butterzart und besitzt ein feines und herbes Aroma. Anschließend kann der Matjes zu zahlreichen leckeren Gerichten verarbeitet werden.

In Ihrem Urlaub an der Ostsee können Sie den Fisch fangfrisch verzehren. Er wird in Warnemünde gerne im Fischbrötchen serviert oder beispielsweise mit Bohnen und Speck. Ein Muss zu Matjes sind frische Zwiebeln.

Das Matjesfest in Warnemünde

Der Warnemünder Fischmarkt hat an den Wochenenden im Sommer bereits ab 7 Uhr geöffnet. Wer also die Fischer vor Beginn des Trubels gerne bei Ihrer Arbeit beobachten möchte, sollte an diesem Tag früh aufstehen.

Ab 11 Uhr wird es ein Live-Entertainment geben mit Informationen rund um den Matjes sowie Musik, ein Quiz und eine Verlosung. Insgesamt 20 Stände werden am 14. Juni geöffnet haben. Bleibt zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt und zur Schlemmerei unter dem Sonnenhimmel einladen wird.