Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

25.05.2015 < zurück

Rostocks maritime Seite: Mit dem Kajak durch den Stadthafen


Auch am Flussbad in Rostock können Sie Ihre Kajaktour durch den Stadthafen beginnen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Hansestadt Rostock zu erleben: Bei einem Spaziergang durch die Rostocker Innenstadt mit ihren historischen Giebelhäusern, bei einer Radtour durch die Mecklenburger Landschaft und nun auch zünftig zu Wasser während einer Kajaktour durch den Rostocker Stadthafen.

Diese Touren werden regelmäßig bis zum 2. November 2015 angeboten. In einer kleinen Gruppe bis maximal 20 Personen erleben Sie Rostocks Silhouette mal aus einer ganz anderen Perspektive mit Auszügen aus der idyllischen Natur mit Eisvögeln und Seeadlern. Die Tour führt alle Besucher entlang vieler Meilensteine der Stadtgeschichte. Sie unternehmen also eine kleine Zeitreise zu den Wurzeln der einstigen Slawenburg, aus der heute eine moderne Großstadt geworden ist. 

Das Ruder übernehmen im Rostocker Stadthafen

Während der Kajaktour sind Sie nicht wie bei anderen Stadtführungen passiver Zuhörer, sondern werden sprichwörtlich selbst das Ruder übernehmen und im Zweier-Kanu über die Warnow fahren. Zwei Stunden lang paddeln Sie unter professioneller Anleitung in  Deutsch, Englisch und Spanisch. Dafür brauchen Sie kein Profi auf dem Wasser zu sein. Die Kanus sind absolut kippsicher und auch für Anfänger geeignet. Sie können zweimal täglich an einer der Touren durch den Stadthafen und das Petriviertel teilnehmen.

Ab dem 14. Mai sollten Sie es nicht verpassen, eine Mondscheintour zu unternehmen. Diese Paddeltouren beginnen erst in den Abendstunden und lassen Sie zwei Stunden lang die Sonnenuntergangs-Stimmung erleben.