Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

20.04.2016 < zurück

Stromerwachen in Warnemünde: Wenn der Frühling den Winter ablöst


Strandkörbe in Warnemünde

Die Strandkörbe sind wieder draußen!

Während es die reich mit bunten Blumen bepflanzten Rabatten im Ostseebad Warnemünde bereits angezeigt haben, ist es in der Zeit vom 28.04. bis zum 01.05.2016 wieder offiziell soweit: Die Sommersaison in Warnemünde beginnt. Die Strandkörbe am Ostseestrand stehen für die Besucher bereit, die Geschäfte am Alten Strom haben wieder ganztags geöffnet und überall duftet es nach Sonnencreme. Der Beginn dieser fröhlichen Zeit wird nun bereits zum 22. Mal in Warnemünde gefeiert.

Die Höhepunkte des Sommerfestes: zwischen Drehorgelklängen und der historischen Zugbrücke

Am Eröffnungsnachmittag treffen sich die Drehorgelspieler am Leuchtturm und singen bekannte Seemannslieder, die noch an die Zeit erinnern, in der der belebte Touristenort noch ein beschauliches Fischerdorf war. Hier tritt auch eine Trachtengruppe auf sowie der Shantychor Luv und Lee. Am Samstag sollten es sich nicht einmal die Einheimischen die festliche Brückendrehung entgehen lassen. Die historische Bahnhofsbrücke wird zu diesem Anlass einmal so gedreht, wie es in früheren Zeiten der Fall war. Zu den Highlights am Sonntag gehört ein Benefizkonzert, das ebenfalls wieder von den Drehorgelspielern in der Warnemünder Kirche begleitet wird.

Während des gesamten Stromerwachens wird es am Alten Strom eine bunte Bummelmeile geben mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten.