Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

19.11.2013 < zurück

Weihnachtsmarkt Rostock 2013: Zwischen buntem Treiben und Besinnlichkeit


Weihnachtsmarkt Rostock - Foto: Th. Ulrich/Großmarkt Rostock GmbH

Vom 28. November bis zum 22. Dezember 2013 präsentiert sich in der Rostocker Innenstadt wieder ein Weihnachtsmarkt der Superlative. Es ist der größte Weihnachtsmarkt im Norden mit einer über 20 Meter hohen Riesenpyramide, auf der lebensgroßen Krippenfiguren thronen.

Der Rostocker Weihnachtsmarkt pflegt viele alte Traditionen und ist nahezu ein Pflichtbesuch während des Weihnachtsurlaubs in Rostock. Zu den beliebtesten Traditionen für Rostocker Bürger aber auch für Besucher, die in der Weihnachtszeit regelmäßig in die Region kommen, gehört der Auftritt des Weihnachtsmannes mit seiner Märchentante im blauen Mantel. Das Weihnachtspaar ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Rostocker Weihnachtsprogrammes. Zum Gefolge gehören unter anderem die Eisprinzessin, der Gestiefelte Kater, der Märchenwaldkobold "Krummbein" sowie Ronja Räubertochter. Viele musikalische Veranstaltungen sorgen für eine besinnliche Stimmung. Der Weihnachtsmarkt selbst öffnet mit dem traditionellen Stollenanschnitt.  

Wer schon ein wenig zu viel gebrannte Mandeln oder Backbanen gegessen hat, der genießt einfach eine leckere Rostocker Rostbratwurst, die hier an vielen Ständen verkauft wird.

Zeitreise ins Mittelalter: Der historische Weihnachtsmarkt

Eine kleine Zeitreise erleben Besucher auf dem historischen Weihnachtsmarkt in Rostock. Im Klostergarten wird an einigen Tagen der Woche ein kleiner Wegzoll erhoben, um Gauklern und Handwerkern aus früheren Jahrhunderten bei der Arbeit zusehen zu können.

In mittelalterlichen Traditionen werden schöne Dinge hergestellt und zum Verkauf angeboten wie historische Kleider, Töpferwaren oder Holzschnitzarbeiten. Kinder sind herzlich eingeladen, den Weihnachtsgeschichten im Märchenzelt zu lauschen, die von der Märchenfee vorgelesen werden.
Gaukler und Handwerker scheinen aus einer vergangenen Welt zu kommen und begeistern die Besucher mit ihren Künsten. Feuerschalen spenden Wärme und sorgen für eine vorweihnachtliche Stimmung.

Foto: Th. Ulrich/Großmarkt Rostock GmbH