Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

30.11.2013 < zurück

Zwischen Weihnachtskränzen und Strohsternen: Adventsbasteln im Rostocker Zoo


Adventsbasteln im Rostocker Zoo - und die Wintertiere beobachten.

Viele Urlauber sind immer auf der Suche nach schönen Erinnerungen, die sie aus ihrem Urlaub an der Ostsee wieder mit nach Hause nehmen können. Eine besondere Gelegenheit bietet dafür das Adventsbasteln im Rostocker Zoo. Hier können sich Kinder gemeinsam mit ihren Eltern auf die nahende Weihnachtszeit einstimmen. Ab dem 01.12.2013 findet das Adventsbasteln an vier Sonntagen infolge jeweils um 14 Uhr statt.

Die Bastelstunden sind eine tolle und kreative Freizeitbeschäftigung für Kinder, die bei dieser Gelegenheit gleich ein paar Weihnachtsgeschenke für Eltern, Großeltern und Tanten herstellen können. Der Bastelstand wird im Darwineum-Restaurant aufgebaut, in dem die Eltern währenddessen eine frisch gebrühte Tasse Kaffee genießen. Wer genug gebastelt hat, kann direkt  gegenüber Märchenfilme vom Rostocker Weihnachtsmann ansehen.

Winterlicher Streifzug durch den Rostocker Zoo

Gleichzeitig bietet ein Zoobesuch natürlich auch die Gelegenheit zu einem Bummel entlang der nun winterfest gemachten Gehege. Ab 15 Uhr können Sie als Besucher regelmäßig an Führungen hinter die Kulissen teilnehmen und auch die Arbeit der Wärter beobachten.

Viele Wintertiere werden schon darauf warten, ihr Futter zu bekommen. Begegnen Sie während eines winterlichen Spaziergangs Moorantilopen, Polarfüchsen, Eisbären, Schnee-Eulen, Schneeleoparden oder Schneeziegen.

Vor allem das Darwineum lädt bei den winterlichen Temperaturen zum Verweilen und Staunen ein. Während einer kurzen Bastelpause können Sie in der Tropenhalle Orang-Utans, Silberrücken oder Zwergseidenäffchen beobachten.