Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

Urlaub in Rostock - unser Tor zur Welt

Die Hansestadt Rostock hat viele Namen. Am liebsten hört sie es jedoch, wenn Einheimische und Urlauber sie als das „Tor zur Welt“ bezeichnen. Denn der Rostocker Hafen ist seit eh und je Anlaufpunkt für viele Kreuzfahrt- und Frachtschiffe. Zieht man auf der Landkarte eine gerade Linie zwischen der deutschen Hauptstadt Berlin und der dänischen Hauptstadt Kopenhagen liegt Rostock genau auf dieser Tangente.

Urlaub in Rostock heißt Urlaub in einer traditionsreichen Stadt, die ihren Gästen viel zu bieten hat. Insgesamt 21 Stadtteile gibt es in der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Von diesen Stadtteilen sind die Innenstadt mit Ihren historischen Bürgerhäusern und die Rostocker Altstadt sowie das wunderschöne Ostseebad Warnemünde wohl die beliebtesten Ausflugsziele für Urlauber aus Deutschland und aller Welt.

Blick auf die Nikolaikirche in Rostock, die Sie während Ihres Urlaubs besichtigen können.
Die Nikolaikirche - eines der Wahrzeichen von Rostock
Blick auf die Giebel am Neuen Markt in Rostock.
Giebelansicht vom Neuen Markt in Rostock

Kurzurlaub in Rostock: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Der Rostocker Zoo

In 800 Jahren Stadtgeschichte sind zahlreiche sehenswerte Orte in der Hansestadt Rostock entstanden. Wer für ein paar Tage Urlaub in Rostock macht, sollte unbedingt einen Ausflug in den Rostocker Zoo mit dem neu gebauten Darwineum planen. Dieses Ausflugsziel eignet sich besonders gut für Tage, an denen Sie mit Regenschirm in der Hansestadt unterwegs sind. 320 Tierarten zeigen Besuchern ein lebendiges Bild der Evolution. Zu sehen sind hier unter anderem Kapuzineräffchen, Reptilien und exotische Vögel. Im Affenhaus geben die Gorillas und Orang-Utans Ihnen einen bewegenden Einblick in die Geschichte des Lebens.

Rostocker Stadtmauer

Sehenswert ist auch die alte Rostocker Stadtmauer, die zu großen Teilen noch erhalten ist und die Stadtfläche mit etwa 1 Quadratkilometer umschließt. Beginnen Sie Ihren Rundgang in der Rostocker Altstadt, schlendern Sie vorbei am Kuhtor – dem ältesten Tor in Mecklenburg-Vorpommern, weiter zur Petrikirche, zum Steintor bis zum gotischen Kröpeliner Tor in der Rostocker Innenstadt.

Backsteingotik

Ein weithin sichtbares Relikt aus dem Mittelalter ist die Rostocker Backsteingotik. Diese architektonischen Wurzeln hat sich die Stadt bis heute bewahrt. Mit der Petrikirche, der Nikolaikirche und der Marienkirche erleben Besucher gleich drei gewaltige Monumente der Backsteingotik. Auch in der Innenstadt zeugen die noch erhaltenen Bürgerhäuser sowie das Rathaus und die Rostocker Stadttore vom einstigen Reichtum Rostocks.

Das Flair des Stadthafens

Genießen Sie in Ihrem Kurzurlaub in Rostock das Hafenflair zu jeder Jahreszeit. Hier pulsierte früher das Hafenleben. Schiffe machten am Warnowufer fest, wurden be- und entladen
und ließen den Handel blühen. Im Laufe der Jahre kamen große Speicher, das Werftgelände und der Fischereihafen dazu. Heute treffen sich am Rostocker Stadthafen junge Leute zum Kubbspielen. Einmal im Jahr wird der Hafen zum Mittelpunkt der Stadt, wenn die Hanse Sail über 1 Million Menschen einlädt, die ankommenden Segelschiffe aus der ganzen Welt zu begrüßen.

Strand von Warnemünde

Der insgesamt 5 Kilometer lange und teils 100 Meter breite feine, karibische Sandstrand lädt im Sommer alle Urlauber zum Sonnen und Baden nach Warnemünde ein. In der kühleren Jahreszeit ist der Strand von Warnemünde ein Ort für romantische Spaziergänge an der Ostseeküste.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Rostock

Wenn Ihr Kurzurlaub in Rostock zu kurz ist, um weitere Sehenswürdigkeiten wie das Rostocker Rathaus, den IGA-Park oder die vielen historischen Kirchen sowie das Kloster zum Heiligen Kreuz zu besichtigen, dann kommen Sie doch einfach noch einmal wieder.

Unser Tipp: Wer einen einzigartigen Blick auf die Stadt genießen möchte, unternimmt einen Ausflug ans andere Ufer der Warnow nach Gehlsdorf. Dieses erreichen Sie entweder zu Fuß oder mit der Gehlsdorfer Fähre. Vom Gehlsdorfer Ufer aus genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf das Rostocker Stadtbild. Weitere Tipps für Ausflugsziele erhalten Sie von der Tourismuszentrale in Rostock und Warnemünde.

Beim Rostock Urlaub sollten Sie auch einen Blick auf den Strand in Warnemünde werfen.
Von Ihrer Ferienwohnung in Rostock kommen Sie auch schnell an den Ostsee Strand in Warnemünde.

Ferienwohnung oder Hotel? Ihre Unterkunft in der Hansestadt Rostock

Lassen Sie es sich gutgehen in Ihrem Urlaub in Rostock. Dazu gehört vor allem die Wahl der passenden Unterkunft. Sie stehen vor der Entscheidung Hotel oder Ferienwohnung? Lassen Sie sich rundum verwöhnen beispielsweise in unserem Hotel Godewind, das ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Hansestadt Rostock oder Ihrem Kurzurlaub in Warnemünde ist. Sie wohnen hier in gemütlichen Komfortzimmern oder entscheiden sich für eine geräumige Ferienwohnung. Selbstverständlich werden Sie auch kulinarisch verwöhnt. In unserem eigenen Wellnessbereich lassen Sie den Alltag vollkommen hinter sich.

Hintergrundbild oben: TZRW Joachim Kloock