Suchen & Buchen
Lage und Anfahrt
Wetter
Webcam
Newsletter

Verfügbarkeit prüfen

Reservierung & Buchung: Tel.: +49 (0)3 81 - 60 95 70

Lage und Anfahrt

Wetter

Webcam

Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

* Gemäß §3 Abs. 4 und §4 des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG), weisen wir darauf hin, dass die Eingabe der E-Mail-Adresse freiwillig ist.

Weihnachtsmarkt Rostock - der größte Weihnachtsmarkt in Norddeutschland

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit dem Riesenrad auf dem neuen Markt.
Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit dem Riesenrad auf dem neuen Markt.

Wenn die Rede vom größten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands ist, dann führt die Reise zur Weihnachtszeit in die Hansestadt Rostock. Wer einmal hier war, wird folgende Eindrücke vom Weihnachtsmarkt Rostock mitnehmen: Ein glitzerndes Lichtermeer, das die historischen Bürgerhäuser in Szene setzt, buntes, vorweihnachtliches Treiben und über allem schwebt der Duft von Glühwein, Rostkastanien und gebrannten Mandeln. Sogar in Scandinavien ist der Weihnachtsmarkt in der Hansestadt sehr beliebt und so kommen jedes Jahr viele Tausend Dänen und Schweden mit den Fähren über die Ostsee um den Rostocker Adventsmarkt zu besuchen.

Das vorweihnachtliche Treiben auf dem Weihnachtsmarkt Rostock wird begleitet von vielen musikalischen Veranstaltungen wie dem traditionellen Stollenanschnitt nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes.

Zu den Attraktionen des Weihnachtsmarktes zählen unter anderem:

  • der City-Liner, ein 70 Meter hoher Aussichtsturm,
  • der historische Weihnachtsmarkt,
  • die 19 Meter hohe Weihnachtstanne,
  • die Märchenschlossbühne,
  • die Märchenwelt am Kröpeliner Tor,
  • der Winterkirmes an der Fischerbastion und natürlich
  • die Schlemmermeile auf der Kröpeliner Straße.

Ein eigener Weihnachtsmann für den Weihnachtsmarkt Rostock

Es wäre nicht der Rostocker Weihnachtsmarkt, wenn nicht der Weihnachtsmann mit seiner Märchentante sich den Besuchern einmal im Jahr zeigen würde. Das ganze Jahr über bereitet der Rostocker Weihnachtsmann in seiner Werkstatt das Fest vor. Auf einer eigenen Weihnachtsbühne begeistern zwischen dem ersten und vierten Advent Eisprinzessin, Gestiefelter Kater, Märchenwaldkobold "Krummbein", Ronja Räubertochter und die engsten Familienmitglieder des Chefs des Rostocker Weihnachtsmarktes, die Märchentante sowie der Räuber "Immerklug" das kleine und große Publikum. Die Proben dafür beginnen bereits im Oktober.

Es gibt in der Truppe sogar einen Weihnachtslehrling, der mittlerweile vom Oberbürgermeister zum „Verdienten Räuber des Märchenwaldes“ gekürt wurde. Jedes Jahr wieder bringt die Crew um den Weihnachtsmann neue Stücke auf die Bühne, die Besucher und Einheimische der Hansestadt Rostock gleichermaßen begeistern.

Der Rostocker Weihnachtsmarkt mit Abendstimmung
Der Rostocker Weihnachtsmarkt mit Abendstimmung

Historischer Adventsmarkt auf Rostocks Weihnachtsmarkt

Rostock ist das ganze Jahr über eine moderne und pulsierende Großstadt. In der Weihnachtszeit aber sind vor allem im Klostergarten die historischen Wurzeln besonders zu spüren. Hier nämlich ist jedes Jahr wieder der historische Weihnachtsmarkt Rostock zu finden. In der spirituellen Atmosphäre des ehemaligen Klosters geht es besinnlich zu. Gaukler und Handwerker scheinen aus einer vergangenen Welt zu kommen und begeistern die Besucher mit ihren Künsten. Auch mittelalterliche Kleider und Kulinarisches stehen hier zum Verkauf.  

Handwerker wie Schmiede, Filzer, Holzschnitzer, Töpfer und Laternenbauer schmieden auf dem Rostocker Adventsmarkt Kreatives zum Mitnehmen. Kinder zieht es auf dem historischen Weihnachtsmarkt Rostock in das Märchenzelt. Hier liest eine Märchenfee weihnachtliche Geschichten. Feuerschalen sorgen für eine besinnliche, vorweihnachtliche Stimmung. Für den Einlass auf dem historischen Weihnachtsmarkt Rostock wird an einigen Tagen kein Eintritt sondern ein kleiner Wegzoll erhoben.

Der Weihnachtsmarkt Rostock auf dem Neuen Markt mit viel buntem Markttreiben und Fahrgeschäften.
Der Weihnachtsmarkt Rostock auf dem Neuen Markt mit viel buntem Markttreiben und Fahrgeschäften.

Öffnungszeiten und Programmübersicht des Rostocker Weihnachtsmarktes

Rostocks Weihnachtsmarkt 2015 findet vom 25. November bis zum 22. Dezember statt. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt wie folgt:

Montag - Donnerstag 10 - 20 Uhr
Freitag und Samstag 10 - 21 Uhr
Sonntag 11 - 20 Uhr

Das ausführliche Programm zum Rostocker Weihnachtsmarkt finden Sie auf der Seite http://www.rostocker-weihnachtsmarkt.de/programm.php

Weihnachten in Warnemünde: Weihnachtsstimmung unter dem Leuchtturm

Die Weihnachtszeit in Warnemünde beginnt traditionell mit dem Adventssingen. Auf einem großen Adventskranz vor dem Warnemünder Leuchtturm werden die Kerzen angezündet. Sänger versammeln sich, lassen weihnachtliche Lieder erklingen und versorgen Besucher des Ostseebades mit fröhlicher Stimmung und Weihnachtsliedern. Daneben werden auch Geschenke an die Kinder verteilt, um die Zeit bis zum Heiligen Abend nicht mehr ganz so lang werden zu lassen.

Wer die weihnachtliche Stimmung in Warnemünde und dem Weihnachtsmarkt Rostock anschließend mit nach Hause nehmen möchte, kann eine CD kaufen, auf der lokale Musiker ihre liebsten Weihnachtslieder singen.

Arrangements zur Weihnachtszeit im Hotel Warnemünde

Wer die Atmosphäre auf Rostocks Weihnachtsmarkt einmal selbst erleben und zur Weihnachtszeit auf den Rostocker Weihnachtsmarkt kommen möchte, findet im Hotel Godewind spezielle Arrangements für die Weihnachtszeit.

Sie können hier in der Weihnachtszeit etwas abseits vom touristischen Trubel des Rostocker Marktes ein Zimmer oder eine Ferienwohnung buchen. Nach einer Erkundungstour auf dem Rostocker Adventsmarkt wärmen Sie sich im Wellnessbereich des Hotels wieder richtig auf. In den Saunen, den Anwendungsräumen für Massagen und in insgesamt drei Ruhebereichen können Sie die Eindrücke vom Rostocker Weihnachtsmarkt richtig verarbeiten.

Die Weihnachtszeit an der Ostsee in Warnemünde lädt Besucher nicht nur zu einem Bummel über den Rostocker Weihnachtsmarkt ein, sondern auch zu langen Spaziergängen am Warnemünder Ostseestrand. Einige Hotels stehen direkt an der Ostsee. Gäste können von hier aus zu jeder Tageszeit am Wasser entlang spazieren und nach ihrer Rückkehr bei einem wärmenden Glühwein den Tag ausklingen lassen.

Fotos: Großmarkt Rostock GmbH/Th. Ulrich